Dienstag, 30. Januar 2018

Ich sehe ROT - Puppenhaus-Buch

Auf der Suche nach was ROTEM fiel mein Blick gestern auf diesen Buchrücken

Ich nehme das Buch für euch mal aus dem Regal



Ich habe es dann auch gleich mal geöffnet und Fotos vom Inneren gemacht - es ist ein so genannte Pop-Up-Buch

zum Vergrößern bitte anklicken

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------



ICH SEHE ROT ist ein Projekt von 


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Gabi!
    Das ist ja ein wahrer Schatz und du besitzt es.
    Was für ein herrliches Buch, da strahlen meine Augen!!!
    Danke für diesen bezaubernden roten Beitrag!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. So schön romantisch ist dein Puppenhausbuch. Herrlich.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    ein echtes Erlebnis-Buch ist das ja. Wie schön, dass Du "rot" gesehen und es für uns auch noch aufgeschlagen hast.
    Fröhlichen Dienstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Für brave Mädchen also!? ;-)))
    Okay, Du bist es ja, zeigst uns ja schließlich das Schöne!
    ;-)
    Niedlich!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch hätte ich nie bekommen weil ich ja nie brav war. Aber eine so gute Puppenmutti wie du, muss es einfach bekommen. Schön, sehen die ganzen Pop-up Seiten aus.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie süß, liebe Gabi, solche Bücher mag ich! Die sind ein kleines Abenteuer für die Augen!
    Alles Liebe und Dinakrauler aus Rostrosenhausen,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/01/spanische-tage-2-torrevieja.html

    AntwortenLöschen
  7. Schau mal - es ähnelt dem rosa Haus in Burg.....
    Lieber Gruß
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Och, das ist ja niedlich. Kenne solche Bücher auch noch aber mit Puppenhaus habe ich so noch nicht gesehen. Auch niedlich wie du deine Püppi mit hast auftreten lassen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gabi,

    steht da tatsächlich eine Festgabe für brave Mädchen auf deinem Bücherschatz? Uuih, da musste ich jetzt mal lachen. Das bedeutet Jungs Finger weg und ungehorsame Mädels ebenfalls. Macht irgendwie Sinn, denn sonst wäre das schöne Buch vielleicht nicht mehr so gut erhalten :-). Toll gemacht auch Innen. Ich kenne zwar Pop-Up und Schiebebücher, aber als Haus hatte ich noch keins gesehen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ach ist das nett, das kommt sicher bei Kindern sehr gut an.
    Herzliche Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.